Hecken mit Profil

Man sieht immer wieder Hecken die oben grün sind und von unten her kahl werden. Schnittfehler ist die häufigste Ursache. Ideal für eine grüne Hecke ist die Trapezform. Die konisch zulaufenden Hecken sind unten breit und werden nach oben hin immer schmaler. So bekommen auch die Astpartien im unteren Bereich genug Sonne ab. Dankbar hierfür sind Sonnenabeter wie Scheinzypresse (Chamaecyparis lawsonian), Lebensbaum (Thuja occidentalis) und Berberitze (Berberis vulgaris).